News

‹ Zurück

Waschen und Legen für einen guten Zweck


Wir waschen je nach Wetter 10 bis 15 Waschladungen pro Woche. Das sind Handtücher, Duschteppiche, Yogateppiche und Mattenlappen.

In echt geht das so: täglich packen wir einen großen Sack Wäsche aufs Lastenfahrrad, führen ihn nach Hause zur Waschmaschine, befüllen, hängen auf, lassen trocken, nehmen ab, legen zusammen und fahren ihn wieder in die Yogawerkstatt.

Das klingt nach nebenher und das ist es irgendwie auch, allerdings beharrlich trotz Feiertagen, Sams- und Sonntagen, zur Weihnacht und zum Jahreswechsel. Das sind in etwa 780 Arbeitsstunden im Jahr und unser Beitrag für einen guten Zweck.

In der Büchse am Empfang sammeln wir Euren Beitrag.

 Gib großzügig und im Bewußtsein, dass Geben schöner, als Nehmen ist.

Eure Spende dient nicht unserem persönlichen Reichtum, sie geht an:

UNSER PATENKIND JOSÉ  –  kindernothilfe.at

JEDES K!ND – jedeskind.org

JOHANNITER – johanniter.at

VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN – vgt.at

GREENPEACE – greenpeace.org