News

‹ Zurück

Authentisches Sein – Wochenendworkshop


20.-22. Oktober 2017
Ein Wochenende Yoga, The Work of Byron Katie & Improvisationstanz
Im Schöneckerhof im Waldviertler Hochland
mit Sabine Wutschek & Romana Delberg

 

Raus aus dem bewertenden Geist, rein ins wertfreie zufriedene Selbst.

Mit Yoga, The Work und Tanzimprovisation einen Schritt zu Dir selbst, um authentischer in Deinem Leben zu sein. Authentisch sein bedeutet, sich frei von Kritik, aus dem Herzen heraus auszudrücken, in der Mitte ruhen, aus der Kraft der Lebendigkeit zu agieren, frei von sozialen Rollen.

 

Freitag, 20. Oktober

Zu Mittag ankommen

15.00 Uhr      Anfangsritual

Eine Reise zu sich selbst via Atem, Körper, Mythologie und Metaphern mit Romana

17:00 Uhr      Drehtanz mit Sabine

abschließend Yoga Nidra – der yogische Schlaf – mit Romana

18:30 Uhr       Abendessen

 

Samstag, 21. Oktober

ab 7.00 Uhr   Yoga – Meditation, Pranayama & Asana mit Romana

im Anschluss Frühstück

11.00 bis        The Work mit Sabine

14.00 Uhr

im Anschluss  Mittagessen

3 Std. Stille (Einzelwork // Einzelyoga oder Kleingruppe möglich je 1 Std.)

18:30 Uhr       Abendessen

20:00 Uhr       Ecstatic Dance – 1H mit Musik

abschließend Yoga Nidra

im Anschluss Stille

 

Sonntag, 22. Oktober

ab 7.00 Uhr   Yoga – Meditation, Pranayama & Asana mit Romana

im Anschluss  Frühstück

11.00 bis        Präsenz, Improvisation, sich zeigen mit Sabine

14.00 Uhr

14.15 Uhr       Mittagessen

Stille

15:30 bis 16:00 Uhr Improvisation & Abschiedskreis

etwa 17:00 Uhr Abreise

 

Keine Vorerfahrungen notwendig – für alle Levels geeignet.

Anfängergeist höchst willkommen.

 

The Work of Byron Katie

Bei The Work lernt unser Ego durch den meditativen, liebevollen Prozess der Überprüfung eines scheinbar begrenzten, stressvollen Moments seine Freiheit kennen.

Welche Gedanken über eine andere Person machen uns Stress?

Wie füllt man das Arbeitsblatt von The Work of Byron Katie aus?

Wie schaut ein The Work Prozess aus?

 

Yoga

Wir lernen im Yoga limitierende Konzepte über uns selbst und das Leben an sich via Atem und Körper loszulassen und voll und ganz im gegenwärtigen Moment aufzutauchen.

 

Tanz

Durch Improvisationstanz wird jeder Moment neu von unseren Körpern gestaltet. Der freie Bewegungsausdruck mit äußerer oder innerer Musik ist eine Spielwiese unseres authentischen Seins.

 

 

Sabine Wutschek

Performancekünstlerin, Präsenztrainerin,
Tanzpädagogin und The Work Coach
www.relax-appeal.eu

Einer der schönsten Momente für mich ist, wenn ich Menschen helfen kann, in ihre Mitte zu kommen. Ich beschäftige mich seit über 20 Jahre mit der Fähigkeit, präsent sein zu können, in der eigenen Mitte zu ruhen, im Hier und Jetzt aus dem Herzen heraus zu gestalten.

In diesen Jahren des Erforschens und Überprüfens erkannte ich, dass das WIE wir mit unserem Körper, Verstand und unserer Energie umgehen, der Schlüssel zur eigenen Mitte ist. Ich sammelte viele hilfreiche, einfache und effektive „Werkzeuge“. Diese Schätze fand ich vor allem im zeitgenössischen Tanz, aber auch bei der schamanischen Lebensweisheit Huna und bei der Methode „The Work” von Byron Katie.

 

 

Romana Delberg

Yogalehrerin

Yoga ist eine Art Psychotherapie via den Körper, ein Prozess, der uns zu einer ENT-Wicklung verhilft – eine Art ,,Entwirrung” eines Knäuel aus innerer Spannung und Verkrampfung. Wir lösen uns sukzessive aus einem Gewebe von Projektion, Konditionierung und falschem Verstehen hin zu Klarheit, Präsenz und Authentizität. In den 12 Jahren, die ich nun Yoga unterrichte, erfreut mich am meisten, Menschen auf dieser Reise zu sich selbst zu begleiten und Ihnen hin und wieder den Spiegel hinzuhalten.

 

 

 

Kosten:

Frühbucher:   €380 bis 30. Juni

Danachbucher: €410

 

Unterkunft:

Schöneckerhof

Bruderndorferwald 6 – 3921 Langschlag

Der neu erbaute Schönecker Bauernhof liegt auf 940m Seehöhe im „SCHÖNsten ECK“ des Waldviertels in ruhiger Einzellage.

Sanfte Hügel, Wiesen, Wälder und Teiche prägen die Landschaft des Waldviertler Hochlandes.

http://www.schoeneckerhof.at

 

 

Anreise

Wir sind gerne behilflich, Fahrtgemeinschaften anzuregen und Euch miteinander kurzzuschließen.

Der Schöneckerhof liegt in der Marktgemeinde Langschlag, im Waldviertler Hochland, ca. 30km westlich von Zwettl.

 

Details zur Anreise findet ihr hier:

http://www.schoeneckerhof.at/o-anfahrt/Anfahrt%20Wien-Linz-SCHÖNECK.pdf

 

Stornobedingungen:

Bis 60 Tage vor dem Workshop- oder Kursbeginn wird eine Stornogebühr von 25% des gesamten Kursbeitrags verrechnet.

Bis 30 Tage vor dem Workshop- oder Kursbeginn wird eine Stornogebühr von 50% des gesamten Kursbeitrags verrechnet.

Weniger als 30 Tage vor dem Workshop- oder Kursbeginn ist keine Refundierung oder Gutschrift des Kursbeitrags möglich.

Es kann eine Ersatzperson zum Workshop oder Kurs gesendet werden.

Die oben genannten Stornobedingungen treten nicht in Kraft, falls jemand von unserer eventuell zu dem Zeitpunkt bestehenden Warteliste nachrückt. In diesem Fall refundieren wir die Workshopgebühr exclusive €20 Bearbeitungsgebühr.