News

‹ Zurück

Yoga-Retreat in Apulien, 27.Mai – 3. Juni 2017


Yoga-Retreat in La Rosa dei 4 Venti
27. Mai bis 3. Juni 2017

Eine Woche Yogaurlaub im apulischen La Rosa dei 4 Venti mit Sascha und Romana Delberg sowie Dorien Israel.

Unser Sommer-Retreat 2017 führt uns nach La Rosa dei 4 Venti (www.larosadei4venti.org) in Apulien – bewährtermaßen, denn wir haben hier bereits drei schöne und für alle Beteiligten bereichernde Retreats abgehalten.
YogiNis sämtlicher Niveaus, von kompletten Neulingen bis zu Fortgeschrittenen, sind bei unserem Retreat herzlich willkommen.
Die Gruppe ist auf maximal 20 TeilnehmerInnen limitiert.

 

Programm

Morgens: vor dem Brunch Pranayama und eine aktivierende Ashtanga Vinyasa Yoga Praxis.
(Falls nötig, in zwei Gruppen: Mysore-Stil sowie geführte Einheit für jene, die Mysore noch nicht beherrschen.)

Nachmittags: Doriens „life transforming sessions“. Mehr zu Dorien weiter unten. Im Anschluss Yoga-Einheit.

Am Freitag, dem 2. Juni, entfällt das Nachmittagsprogramm – eine willkommene Gelegenheit, das Umland zu erforschen, ans Meer zu fahren, auswärts abendessen zu gehen oÄ.

 

Das Retreat Center

La Rosa dei 4 Venti, auf einem kleinen Hügel im Herzen des Itria-Tals gelegen, ist ein großzügiges modernes Retreat Center auf einem riesigen Grundstück samt Pool, das rund um die Masseria (Bauernhaus) aus dem 16. Jahrhundert entstanden ist. Das Anwesen ist groß genug, um der Gruppe auch ein wenig zu entkommen, wenn einem danach ist.
An dem Retreat Center führt eine Landstraße vorbei, auf der mit Glück alle paar Stunden ein Auto vorbeigefahren kommt. Ansonsten hört man hier – vom Ratschen der Zikaden, von den Ujjayi-Atemzügen der TeilnehmerInnen in der Shala, dem Kochgeklapper in der Küche und den gut gelaunten Unterhaltungen bei Tisch einmal abgesehen – genau nichts.
Es ist der perfekte Ort, um Yoga zu üben, sich herrlich und entspannt zu fühlen und die schöne Landschaft, die Sonne und das Gefühl des Sommers im ländlichen Süditalien in sich aufzunehmen.
La Rosa dei 4 Venti ist, noch unter dem früheren Namen Santa Maria del Sole, in dem Pracht-Fotoband Great Yoga Retreats unter die schönsten einschlägigen Plätze der Welt gereiht worden.

 

Unterkunft

Alle Zimmer sind mit Badezimmer, Dusche und WC ausgestattet und im ansprechend schlichten Landhausstil gehalten, wobei jedes Zimmer individuell eingerichtet ist. Sie befinden sich teils in der Masseria, teils in den kleinen umliegenden Trulli-Häusern.
Grundsätzlich sind die Zimmer für zwei Personen ausgelegt, darüber hinaus gibt es drei Zimmer für je drei Personen. Einzelzimmerbelegung ist leider nicht möglich. Der Einfachheit halber erfolgt die Zimmereinteilung nach dem simplen Prinzip ,,first come, first serve”.
Aber wir bemühen uns natürlich, die Gegebenheiten weitestmöglich euren Bedürfnissen anzupassen. Daher raten wir euch, euch zu zweit bzw. zu dritt anzumelden, sodass ihr mit jener Person, jenen Personen das Zimmer teilen könnt, mit der/denen ihr das auch wollt.
La Rosa dei 4 Venti ist kein Hotel, keine Pension, sondern ein Retreat Center im apulischen Stil, das wir während unseres Aufenthalts ausschließlich für uns haben und wie unser Heim betrachten können.

 

Die Küche

Aufgetischt wird vegetarische, yogische Kost aus Bio-Produktion der Region. Auf spezielle diätetische Bedürfnisse kann Rücksicht genommen werden. Das Mittags- und Abendbuffet ist so köstlich, vielfältig und frisch, wie man es sich in Apulien auf dem Lande nur erwarten kann.

 

Umland und Ausflüge

Apulien wird gern als das Land zwischen den zwei Meeren – dem ionischen und dem adriatischen – bezeichnet. Von La Rosa dei 4 Venti aus, das annähernd in der Mitte liegt, sind beide mit dem Auto gut zu erreichen.
Die Gegend ist voller Ausflugsziele, wir raten euch daher, ein Mietauto zu nehmen. Die nähere Umgebung lässt sich auch gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden, Fahrräder für kleinere Ausflüge sind vorhanden.

La Rosa dei 4 Venti liegt mitten im schönen, weitläufigen Itria-Tal (Valle d’Itria) im Dreieck der Provinzen Bari, Brindisi und Taranto. Das flach hügelige Tal ist geprägt von Weinterrassen, Olivenhainen, Obst- und Mandelbäumen, kleinen Waldstücken und Feldern, die von niedrigen Mauern aus übereinandergeschichteten Steinbrocken begrenzt werden. Die gleichen Steinbrocken wurden früher von den Bauern auf den Feldern eingesammelt und als Baumaterial für die so genannten Trulli herangezogen, landestypischen Rundbauten mit ihren kegelförmigen Dächern. Mit seinen über 4.000 übers ganze Tal verteilten Trulli gilt Itria als Zentrum des Trulli-Lands. Ihnen hat es seinen Status als Unesco-Weltkulturerbe zu verdanken.

Die nächstgelegene, in 10 Autominuten erreichbare Stadt ist das hübsche, für seine Barockbauten berühmte, jedoch, da nicht am Meer gelegen, eher untouristisch-urwüchsige Martina Franca. Im mittelalterlichen, von einem Kastell aus dem 14. Jahrhundert umfassten Ceglie ist man mit dem Auto in einer halben Stunde.

Wer ans Wasser will, kann das am hauseigenen Pool oder im Meer tun. Dieses ist bei Taranto ca. 30 km entfernt, zur adriatischen Seite ist es etwa gleich weit.

 

An- und Abreise

An- und Abreise sind selbst zu organisieren. Das Retreat Center ist von den Flughäfen Brindisi (40 Autominuten) bzw. Bari (eine Stunde mit dem Auto) leicht zu erreichen.

Die Crew von La Rosa dei 4 Venti organisiert gerne (kostenpflichtige) Airport Shuttles für uns. Wir sind gerne bei der Koordination von Shuttles behilflich, sobald wir eure Ankunft- und Abflugzeiten haben.

Ebenso helfen wir auch gerne beim Zusammenstellen von Gruppen für die gemeinsame Anmietung eines Leihwagens. Bitte unbedingt rechtzeitig ankündigen!

Bitte gestaltet eure An- und Abreise so, dass ihr am Anreisetag frühestens um 17 und spätestens um 21 Uhr eintrefft, am Abreisetag das Zimmer idealerweise vor 10 Uhr Morgen räumt.

 

Preise

1.160 €/Person im Doppelzimmer
1.055 €/Person im Dreibettzimmer

Im Preis inkludiert sind:

7 Nächtigungen
3 Mahlzeiten pro Tag (außer am Freitag, dem 2. Juni: nur Brunch)
Morgens Yoga / nachmittags „Life Transforming Sessions“ mit Dorien und weitere Yoga-Session
freie Nutzung des gesamten Anwesens, Pool usw.

Im Preis nicht inkludiert sind:
Anreise, allfällige Transfers (Airport Shuttle), Reiseversicherung
Ausfüge und Aktivitäten außerhalb von La Rosa dei 4 Venti
Ausflüge am Freitag, dem 2. Juni

 

Anmeldung

  • Bei Anmeldung wird eine nicht-refundierbare Anzahlung von 350 €/Person fällig.
  • Per 15. März 2017 wird eine Teilzahlung von 350 € (pro Person im Zweibettzimmer) bzw. 245  € (pro Person im Dreibettzimmer) fällig.
  • Die Restzahlung von 460 €/Person bitten wir, 2 Wochen vor der Anreise zu leisten.

Selbstverständlich kann auch der Gesamtbetrag mit einer einzigen Zahlung beglichen werden.
Da auch wir an La Rosa dei 4 Venti bindende Zusagen zu machen und Vorab-Zahlungen zu leisten haben, bitten wir um Verständnis, dass keiner der eingezahlten Beträge refundierbar ist.

 

Anmeldung:

info@yogawerkstatt.at
Tel: 0699 11 60 51 47

 

Life transforming Sessions mit Dorien

Dorien Israel (www.becomingunbound.com) hat bereits zwei Workshops in der Yogawerkstatt und im Juni 2016 gemeinsam mit Romana und Christa einen Yogaurlaub im umbrischen In Sabina abgehalten, und all jenen, die dabei waren, brauchen wir sie nicht anzupreisen, denn sie waren – genauso wie wir – noch Tage danach elektrisiert und bezaubert von ihrer Energie und Fröhlichkeit, ihrer lebensbejahenden Art und ihrem Durchblick. Den wir, und das war das Schöne dran, auch für uns selbst nutzen konnten.

joyful dorien

Dorien ist ein „spiritual guide“ im besten Sinne, jemand, der uns Möglichkeiten und Wege weist, die wir nicht gesehen haben, dann aber eigenständig gehen können, und unseren Blick auf die blinden Flecken in uns selbst lenkt. Sie berührt uns, zeigt uns, wie wir unsere – auch uns selbst oft verborgene – Energie freilegen, und regt uns intellektuell an. Dieses Yoga-Retreat ist eine der seltenen Gelegenheiten, ihr – die auf Koh Samui lebt – zu begegnen. Wir freuen uns, ihn gemeinsam mit ihr zu verbringen.

Doriens Sessions werden in englischer Sprache abgehalten.

dorien sitting

 

In Doriens eigenen Worten

Happiness is not frivolous, it is fundamental to the quality of life we want to gift to our families and the world. What if women are here to save the world and what if the way we do that is through our joy?
Ego-efforting is exhausting. Stress is killing our bodies and our souls. Do we really need to do more, know more or have more in order to feel like we’re enough? What if that for which you yearn is effortlessly waiting to emerge from within.
Let’s get curious about what it is we value? Let’s investigate what makes life worthwhile for us? Let’s explore what lights us up? Let’s see what happens when we slow down to the speed of life. Let’s begin to trust life’s lead so we can relax and let go.
The afternoon workshop is an invitation to come back to life! Come back to your senses. Through experiential processes such as qi gong, holistic self-inquiry and laughing yoga you will awaken to your true nature and to being wholly happy.

“There are only two ways to live your life, as if everything is a miracle, or nothing is”… Einstein

“The world will be saved by Western women”… Dalai Lama

“The purpose of life is happiness”… Dalai Lama

 

 

Eindrücke von unserem Yoga-Retreat 2015 in La Rosa dei 4 Venti: