über Daniel

<- zurück zur LehrerInnen Seite


 

Meine ersten Erfahrungen auf der Yogamatte sammelte ich 2006 in einem Hatha-Yogakurs einer Freundin. Um ehrlich zu sein war es keine Liebe auf den ersten Blick. Sehr anstrengend und unbequem erschienen mir die Asanas zu dieser Zeit und ich war froh, als die Einheit zu Ende war. Nun, das angenehme Gefühl im Anschluss, angeregt und entspannt zugleich, machte mich dann doch neugierig.

Ich überwand die anfänglichen Widerstände und über die Jahre wurde die regelmäßige Praxis ein fester Bestandteil meines Alltags, der mein Leben in vielerlei Hinsicht bereichert. Ich fühle mich nicht nur körperlich wohler, sonder in meiner Gesamtheit wahrhaftiger, klarer, ausgeglichener, gelassener und in Summe „näher“ an mir selbst und meiner Umwelt.

Seit 2012 praktiziere ich Ashtanga Vinyasa Yoga, das mich durch seinen dynamisch-kraftvollen Stil und seiner klaren Struktur besonders anspricht.

Im Dezember 2015 habe ich ein 200H Intensiv-Training in der Yogawerkstatt in Wien abgeschlossen. Dort besuche ich auch weiterhin regelmäßig die Mysore Einheiten und vertiefe darüber hinaus mein Wissen in Workshops und Trainings, wie zB bei Susan Chiocchi & Dan Michael, David Swenson und Josh Summers.

Achtsamkeitsmeditation, vor allem in der Vipassana-Tradition des Theravada-Buddhismus rundet meine Praxis ab.

Ich lebe und arbeite in Wien, unterrichte Ashtanga Vinyasa Yoga in der YOGAMALA Klosterneuburg und freue mich besonders meine Yoga-Begeisterung fallweise auch in der YOGAWERKSTATT teilen zu dürfen.

 

Hier erfahrt Ihr mehr über Daniel

http://www.yogawerkstatt.at/ueber-daniel/