Hormonyoga: Eine harmonisierende Reise für Frauen

Workshop und Kurs ab September
mit Marion Weinmayr

Liebe Frauen,

ob ihr euch in den Wechseljahren befindet oder noch in der Blüte eurer Jugend seid, Hormonyoga bietet euch einen Raum, um tief in die Weisheit eures Körpers einzutauchen. Diese sanfte, doch kraftvolle Yogaform zielt darauf ab, das endokrine System zu stimulieren, welches für die Produktion und Regulation unserer Hormone verantwortlich ist.

Für Frauen in den Wechseljahren kann Hormonyoga eine Quelle der Erleichterung sein. Es hilft, Symptome wie Hitzewallungen, Schlafstörungen und emotionale Schwankungen zu mildern. Durch spezielle Atemtechniken, Asanas (Körperhaltungen) und Entspannungsübungen könnt ihr eure innere Balance wiederfinden und eure Lebensqualität verbessern.

Junge Frauen profitieren ebenfalls von Hormonyoga, indem sie frühzeitig ein Bewusstsein für ihren Körper entwickeln und präventiv auf hormonelle Schwankungen einwirken. Es unterstützt euch dabei, Menstruationsbeschwerden zu lindern und ein Gefühl der Ruhe und Zentriertheit in eurem Alltag zu etablieren.

Lasst uns gemeinsam auf diese harmonisierende Reise gehen, um unsere Weiblichkeit in jeder Lebensphase zu ehren und zu feiern.

Ich freue mich darauf, Dich in meinem Workshop und Kurs begrüßen zu dürfen!

Workshop-Termin: Samstag, 21. September 2024, 13-16 Uhr (mit Pause)

Kosten: € 50,- (inkl. Handout mit Übungsabfolge für zu Hause)

Kurstermin: 27.9.-18.10. 2024, freitags 17-18 Uhr (4 Wochen)

Kosten: €80 ,-

Kombi-Preis Workshop und Kurs: €120,-

Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen

Anmeldung zum Kurs an: marion.weinmayr@gmail.com