Kurs: Beckenboden-Training ab 15. Februar 2023

mittwochs 16.30 – 17.45 Uhr
mit Tina Nirtl und Kathrina Kreindl

8-Termine: 15.2., 22.2., 1.3., 8.3., 15.3., 22.3., 29.3., 12.4.

Kurs jeweils mittwochs: 16:30- 17:45

Kursbeitrag: 165€/ ermäßigt 155€

Kursleiterinnen: Tina Nirtl und Katharina Kreindl 

Zum Kurs-Inhalt:

Wie trainiere ich gezielt meinen Beckenboden? 

Wie schütze ich ihn im Alltag und wie kann ich Übungen in den Tagesablauf integrieren?

Um diesen Fragen Antworten zu bieten widmet unser Kurs seine ungeteilte Aufmerksamkeit dem Training des Beckenbodens. Über 8 Wochen wird als Muskelkollektiv des tiefen Beckens gezielt aufgebaut, gekräftigt, lokalisiert und in den Fokus gestellt. 

Schicht für Schicht erarbeiten wir uns ein bleibendes Wissen um den anatomischen Aufbau des Beckenbodens. In spürbar effektiven Übungen wird Stabilität und Sicherheit im Einsatz dieser tiefliegenden Muskulatur aufgebaut. Die wöchentliche Wiederholung der Beckenboden-Praxis vertieft, stärkt und bekräftigt das eigene Körpergefühl für das Kraftzentrum unseres Beckens. 

Hebamme Katharina Kreindl und Yoaglehrerin Tina Nirtl bieten, aus ihren Fachgebieten kommend, einander ergänzende Perspektiven und Trainingsmethoden an. So verschränken sich Hebammenwissen, Erfahrung und Expertise um Anatomie und gezieltes Training mit einem gesunden Gefühl für den Körper der Frau und heilsamer Frauenarbeit. 

Da ein gesundes Beckenbodentraining unser Ansicht nach die rein körperliche Übung übersteigt wird jede Kurs-Einheit durch ganzheitliche Atemtechniken und kontemplative Meditationen ergänzt und durch autosuggestive Tiefenentspannung abgerundet. 

Durch Kräftigung, bewusste Entspannung, Atemübungen, gerichtete Aufmerksamkeit und konzentrierte Affirmationen entstehen Verständnis und Vertrauen in unsere eigene Kraft, neue Muster entstehen und es erwächst ein tiefes Wissen für Körper und Geist. 

Themen und Programm:

  • Beckenbodentraining
  • Alltags-Übungen und Tipps
  • Atemübungen und gesunde Alltagsatmung
  • Körperhaltung und Stabilität der Körperbasis 
  • Kontemplative Meditation, Affirmationen
  • Yoga Nidra und autogenes Training
  • Frauengesundheit
  • Persönliche Fragen und Anliegen

Anmeldung zum Kurs an tina.nirtl@gmail.com