Live Online Meditationskurs

mit Doris Harder

Aufgrund der derzeitigen gelebten körperlichen und sozialen Distanz wollen wir den Meditationskurs mit Doris Harder online anbieten.

Meditation LIVE online
mit MyoE Doris Harder

Start: Donnerstag, 9.4.2020 – 18:30 Uhr
Dauer: 8 Wochen
Ende: Donnerstag, 28. Mai 2020

jeweils donnerstags 18:30 – 19:30 Uhr

Kursbeitrag: € 120,- (für 8 Termine)

Der Online-Kurs hat den großen Vorteil, dass jede Kurseinheit aufgezeichnet wird und nachträglich nochmals angesehen werden kann.
Für den Fall, dass ihr mal eine der LIVE Klassen versäumt, könnt ihr diese dann bequem mit der Aufzeichnung nachholen.
Darüber hinaus ist es sehr ratsam auch zwischen den Kurseinheiten die Meditations-Praxis alleine umzusetzen. Auch dafür können sich die Aufzeichnungen als sehr hilfreich erweisen.

Bei dem Online Kurs gibt es die Möglichkeit in einem Forum eure Fragen zu stellen.

Inhalte:

  • angeleitetes Zazen/ Meditieren in Stille/Achtsamkeit
  • Impulsreferat
  • Gespräch/Übungen
  • Sitzen in Stille, Gelerntes anwenden

Wir freuen uns sehr, dass wir wieder einen Meditationskurs mit Doris Harder anbieten können. Einige von euch werden sich noch erinnern können, dass Doris bereits vor mehreren Jahren in der Yogawerkstatt Meditationskurse gehalten hat, bevor sie zum San Francisco Zen Centre nach Californien (zurück)gezogen ist, um dort eine leitende Rolle zu übernehmen. Ihre andere Leidenschaft ist Theater und Regie, welches sie am Max-Reinhardt-Seminar in Wien studiert hat.
Doris hat viel Erfahrung im Umgang mit Menschen und verkörpert ihre langjährige Praxis der Achtsamkeit und des Mitgefühls. Wir sprechen hier eine klare Empfehlung aus!

Von Doris an die Teilnehmer des Kurses:

Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer:
In diesem Kurs möchte  ich weitergeben, was mir wunderbar ergänzend zu eurer Praxis des Yoga scheint: Wir erfahren das Zusammenspiel von Körper, Geist, Gefühlen, Atem, ….einerseits und zusätzlich studieren wir Texte, die den Geist betreffen und die uns helfen andere Blickwinkel einzunehmen, uns geistig und spirituell nähren.
In der Meditation in Stille/im Zazen geht es darum, einmal alles zuzulassen , was gerade ist- ohne Bewertung, ohne Urteil, freundlich zulassen in aufrechter Haltung- eine hohe Kunst.
Das Studium dann wird um die Themen Gehirnforschung, Gefühlsforschung und Weisheitstexte kreisen.
Diese Art das erforschenden Lernens inspiriert mich seit Jahren; ich bin froh Methoden gelernt zu haben,- z.B. den eigenen Geist zu verstehen- die mich frei und freudvoll machen.
Ich bin gespannt auf euch und unser gemeinsames Lernen.
MyoE Doris Harder

In diesem Interview könnt ihr mehr über Doris erfahren.
-> Interview mit Doris Harder

Anmeldung:
info@yogawerkstatt.at
+4369911605147
oder direkt via eversports