Urban Retreat – Halbtagesmeditation mit Doris Harder

12. Februar 07.45 – 14.00 Uhr
online Teilnahme möglich

Thema am Sonntag 12.2.2023:

„Gelassenheit, Liebe und Verzeihen im Yogasutra” mit MyoE Doris Harder

Wir beginnen den Tag mit Sitzen in Stille und Selbstwertschätzung; das beinhaltet sich zu verzeihen, was man sich und anderen in der Vergangenheit angetan hat. Nicht- verzeihen- können ist eine Bürde und ein großes Hindernis frei zu leben und zu lieben. Das Yogasutra gibt klare Hilfestellungen, wie wir negative Gedanken, Glaubenssätze und Groll bemerken, anerkennen und loslassen können bzw. wie das Loslassen geschieht. Der Gleichmut ist ein wesentlicher Aspekt der Liebe (eines der Brahma Viharas, der 4 Großen Verweilzustände) und mentale Kultivierung.

Wir sind durchgehend in Schweigen- bis auf das Gespräch nach Mittag.

Bitte handys bis 14 Uhr ausgeschaltet  lassen.

Zeitplan

  • ab 07.45- 08.00 Uhr: Willkommens-Tee; Platz herrichten
  • 08.10- 08.35: Sitzmeditation-angeleitet;  Gehen 10 Min
  • 08.45- 09.10: Sitzmeditation in Stille-zazen ;  Gehen 10 Min
  • 09.20- 09.45: Sitzmeditation in Stille-zazen ;  Gehen 10 Min
  • 09.55- 10.30:  1. Vortrag Doris
  • 10.30- 10.40: Gehen
  • 10.40- 11.05: Sitzmeditation
  • 11.05 – 11.25: Gehmeditation draussen oder Körperübung
  • 11.25- 11.45  Pause für alle, mitgebrachte Jause in Schweigen. Wir empfehlen, das Gelände nicht zu verlassen.
  • 11.45- 12.10: Sitzmeditation-zazen ; Gehen 10 Min
  • 12.20 -13.00: 2. Vortrag und Gespräch
  • 13.00-13.05  Gehen
  • 13.05- 13.30:  geleitete Meditation
  • 13.30-13.35 Gehen
  • 13.35-13.55 Zazen
  • 13.55-14.00: Aufräumen in Schweigen

Ich freue mich auf unser gemeinsames Praktizieren.
MyoE Doris Harder

Kosten (bitte in bar):50 EUR

Ort: Yogawerkstatt Wien, Große Mohrengasse 23/2a (im Hof)
Online Teilnahme ist möglich

Mit MyoE Doris Harder

Mehr über Doris erfährst du hier