Urban Retreat HYBRID
Live @Yogawerkstatt & Online

Meditation für Geübte mit Doris Harder

Viele Meditierende wünschen sich auf ein Retreat zu fahren, um ihre Meditationspraxis zu vertiefen. Wir möchten mit unserem Urban Reterat einen Ort für erfahrene Übende schaffen, der ein Vorgeschmack für ein mehrtägiges Meditationsretreat ist, für alle zugänglich ohne einen Urlaubstag zu nehmen.

„Worte in Bewegung“ (02.10.2022.)
An diesem Sonntag beschäftigen wir uns mit dem Denken im Yogasutra. Auch wenn wissenschaftlich nicht geklärt ist,  was Gedanken sind bzw. wie sie entstehen- können wir sie kultivieren und mit ihnen arbeiten anstatt von ihnen übernommen zu werden.

Zeitplan  

ab 07.45- 08.00 Uhr: Willkommens-Tee

  • 08.10- 08.35: Sitzmeditation; kurze Einführung; Gehen 10 Min
  • 08.45- 09.10: Sitzmeditation ; Gehen 10 Min
  • 09.20- 09.45: Sitzmeditation ; Gehen 10 Min
  • 09.55- 10.20: Vortrag Doris;
    Gehen 10 Min
  • 10.40- 11.05: Sitzmeditation
  • 11.05 – 11.30: Gehmeditation draußen (bei Unwetter Yoga innen)
  • 11.30- 12.00 Pause für alle, mitgebrachte Jause in Schweigen.
    Wir empfehlen, das Gelände nicht zu verlassen.
  • 12.05- 12.40: Vortrag Doris, Gespräch
  • 12.40 -13.05: Sitzmeditation; Gehen 10 Min
  • 13.15- 13.45: Sitzmeditation
  • 13.45-14.00: Aufräumen in Schweigen, Ende

nächster Termin: Sonntag, 5. Februar 2023
07.45 – 14.00 Uhr

Doris hat viel Erfahrung im Umgang mit Menschen und verkörpert ihre langjährige Praxis der Achtsamkeit und des Mitgefühls.
Wir freuen uns dieses neue Format in der Yogawerkstatt zu integrieren.

Anmeldung: info@yogawerkstatt.at          +4369911605147         www.yogawerkstatt.at

MyoE Doris Harder

*   Bei Storno bis zu 4 Wochen vor Beginn wird die Workshopgebühr rückerstattet (minus Bearbeitungsgebühr von 10%).

*   Bei Storno bis zu 1 Woche vor Beginn werden 50% der Workshopgebühr rückerstattet, außer es kann jemand von der Warteliste nachrücken, dann volle Rückerstattung  (minus Bearbeitungsgebühr von 10%).

*   Bei Storno weniger als 7 Tage vor Beginn ist die volle Workshopgebühr zu zahlen, außer es kann jemand von der Warteliste nachrücken, dann volle Rückerstattung  (minus Bearbeitungsgebühr von 10%).

In Krankheitsfällen ist eine Umbuchung auf andere Angebote der Yogawerkstatt nach Absprache auch kurzfristig möglich.