Workshop für Armbalancen, Hüftöffner und Rückbeugen mit Sascha Delberg am 10.3.

Aus dem Kontext der drei wesentlichen Themengruppen der 2. Ashtanga Übungsreihe.

mit Sascha Delberg
Sonntag 10.3.
10-14 Uhr

In diesem kompakten Workshop werden wir Rückbeugen, Hüftöffner und Armbalancen unter die Lupe nehmen.

Nach einer kurzen Einführung über den Hintergrund dieser Stellungen im Ashtanga System werden wir uns zunächst für die Armbalancen mit Übungen vorbereiten, die unsere Körpermitte aktivieren und den Schultergürtel kräftigen. Wir werden uns mit Vorübungen im Peak-Pose Stil langsam an die Peak-Stellung herantasten und bei Bedarf mit Hilfsmitteln arbeiten. Mit kurzen anatomischen Details werden wir die Übungen und unsere Schwierigkeiten darin besser verstehen und erkennen lernen.

Nach einer kurzen Pause werden wir uns mit Hüftöffnern und Rückbeugen, im Kontext der zweiten Ashtanga Vinyasa Reihe auseinandersetzen.

Wir werden eine aufwärmende Übungsreihe im Hinblick auf die Peak-Stellungen durchnehmen, die uns für die angehenden Stellungen vorbereitet.

Durch Saschas jahrelange Unterrichtserfahrung im Ashtanga Mysore Unterrichtsstil (seit 2004), können die TeilnehmerInnen mit sinnvollen individuellen Tipps und Hilfestellungen rechnen.

Dieser Workshop ist für Enthusiasten aus allen Yogastilen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gewisses Maß an Fitness und der Kopfstand, da eine ganze Themengruppe darauf aufbaut.

Durchgenommene Stellungen sind:

Kranich (bakasana) und Varianten
Unterarmstand (pinca mayurasana) und Varianten
Pfau (mayurasana)
Bein-hinterm-Kopf (Eka-Pada-Sirsasana)
Schildkröte (kurmasana)
Schlafender Yogi (yoganidrasana)
Feuerfliege, Insekt (tittibhasana)
Kamel (ustrasana)
Taube (kapotasana)
Brücke (urdva dhanurasana)
Handstand (viparita vrksasana)

mit Sascha Delberg
Sonntag 10.3.
10-14 Uhr

€70/65 (ermäßigt)

Anmeldungen –> hier oder an info@yogawerkstatt.at